blog

Das hier ist mein Blog - welch Wunder. Alles aus meiner Welt gibt es hier zu lesen!

Und hier zwitschere ich fröhlich alles noch unwichtigere - oder instagramme den Rest.

bei der taz

Im Sommer 2018 durfte ich ein dreiwöchiges Praktikum bei der Redaktion der taz.am wochenende in Berlin absolvieren.


mehr lesen 0 Kommentare

We are in war - shit happens!

Wenn du das Schicksal nicht ändern kannst, tanze mit ihm! Meine Filmkritik zu "FOXTROT"


mehr lesen 0 Kommentare

And the crystal bear goes to...

Stars, Sternchen, roter Teppich – und ganz großes Kino. Das ist die Berlinale. Eine Erinnerung aus der Jugendjury 2018.


mehr lesen 0 Kommentare

Story Of The Knightbus

Ein bisschen Fan-Fiction. Ein bisschen Filmidee. Ein bisschen Harry Potter.

The Story Of The Knightbus - Die Geschichte des fahrenden Ritters.


mehr lesen 1 Kommentare

Live „Im Gespräch“

Im Gespräch“, so hei´ßt die all-samstägliche Talk-Sendung im Deutschlandfunk Kultur. Und live „Im Gespräch“, das war auch ich - als Jugendlicher, Jugendjuror der Berlinale Generation, Gast und Gesprächspartner.


mehr lesen 0 Kommentare

Wild, Jugendlich, Beeindruckend - Tigermilch

Wild. Jugendlich Beeindruckend. Meine Filmkritik zu "Tigermilch" .


mehr lesen 1 Kommentare

shoot it!

Fotoshooting am morgendlichen Ammersee mit Johanna Krach und Oskar von Bremen, dem Model!


mehr lesen 3 Kommentare

Just like you know... like... I don ´ t know... like Fuck the Systhem!

"Just like... you know... like...

I don't know... like Fuck the Kapitalism... like Fuck the Systhem!", sagte die kreuzberger Hipsterin zu ihrer Hipster-Freundin und zog ihr neues Super-Smartphone aus der Prada-Handtasche um auf dem Display ihr Make-Up zu begutachten.

Oder wie schon die Band Materia wusste: "Randale und Krawall: Die Zeiten sind längst vorbei!""


mehr lesen 0 Kommentare

winterwonderland

Komm mit ins Winterwunderland, der Eintritt kostet den Verstand - oder so.

 

Der Winter bringt viele schöne Fotomotive mit sich. Auch bei mir ist im Winter viel Schönes dabei!

 


mehr lesen 1 Kommentare

yoo! wir sind joo!

Ich glaube einzig aus dem folgenden Grund haben wir den Namen "joo" für unser neues Youtubeprojekt gewählt: Die Begrüßung ist einfach zu geil.

"yooh, wir sind joo!" klingt doch total super!


mehr lesen 0 Kommentare

Alles nochmal nach Jahren sortiert?